Anklicken für Vegrösserung



.



Geografischer Mittelpunkt
Koordinaten: 660 158 / 183 641


Der geografische Mittelpunkt der Schweiz wurde 1988 anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Eidg. Landestopografie zusammen mit der ETH Zürich mit modernsten Methoden ermittelt. Er liegt auf rund 1650m ü.M. im Herzen der Zentralschweiz auf der wunderschönen Alp Älggi.

"Älggi ist eine würdige Mitte", findet der für die Vermessung zuständige Ingenieur. Weit ab von Hektik und Verkehr, geeignet um Ruhe und Erholung zu finden und vielleicht sogar die eigene Mitte wieder zu entdecken.

Der geografische Mittelpunkt der Schweiz ist 10 Gehminuten vom Aelggialp Berggasthaus entfernt.



Älggi - der Name

Älggi ist die grösste Sachsler Alp. Sie liegt auf rund 1650m ü.M. und besteht aus einem ehemals versumpften Plateau, wo die Alphütten und die Kapelle stehen.
Der Name Älggi leitet sich ab vom Grundwort "Gau", was Flachland oder Ebene bedeutet. Der erste Teil des Namens könnte eine Abkürzung von Alp oder Allmend sein.

Auf Älggialp liegt der geografische Mittelpunkt der Schweiz, der zum 150-jährigen Bestehen der Schweizerischen Landestopografie mit modernsten Messmethoden ermittelt wurde.

Seit 2002 werden hier die Schweizer/In des Jahres welche im Rahmen des SwissAward durch das Fernsehpublikum gewählt werden, mit dem Eintrag auf einer Gedenktafel geehrt.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken